Unser Pflegeleitbild basiert auf dem Wissen der Einzigartigkeit eines jeden Menschen, seiner Individualität, seinem sozialen Umfeld und der daraus entstandenen Lebenseinstellung, der augenblicklichen Lebenssituation wie auch seiner geistigen und körperlichen Fähigkeiten.

Die Grundlage unseres Arbeitens ist eine gute zwischenmenschliche Beziehung zu unseren Patienten, in der gegenseitiger Respekt, Akzeptanz und Vertrauen besteht und wächst.

Um optimale Bedingungen zu schaffen, arbeiten wir im Sinne der ganzheitlichen Pflege. Es werden Pflegeplanungen erstellt und nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel gearbeitet. Dies ermöglicht eine Erfassung und Ausschöpfung vorhandener Ressourcen und somit eine aktivierende und ganzheitliche Pflege. Zudem berücksichtigen wir in der ganzheitlichen Pflege die individuellen Bedürfnisse, Gewohnheiten und Vorlieben des Einzelnen. Zusammenarbeit mit den Angehörigen wird bei uns groß geschrieben.

Als Gast im Hause unserer Patienten versuchen wir ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren. Wir achten dabei darauf, die Räumlichkeiten nicht in erster Linie der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten. So wollen wir weitestgehend die vertraute Umgebung unserer Patienten erhalten.


Um eine vertraute Beziehung zwischen Patient und Pflegepersonal zu ermöglichen, wird der Dienstplan so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

Mit der Durchführung der Pflegeplanung und unter Berücksichtigung des Pflegemodells erfährt der Patient die Hilfe zur Selbsthilfe, Erhalt der Menschenwürde, des Selbstwertgefühls und der Selbständigkeit.
In der häuslichen Pflege arbeiten unsere Mitarbeiter eigenverantwortlich. Sie besuchen regelmäßig Weiter- und Fortbildungen, um ständig auf dem neusten Stand der Pflegewissenschaft und der Pflegeforschung zu sein. Das ständige Aktualisieren und Erweitern des Wissens, führt zu einem systematischen und professionellen Arbeiten. Um das Bild der ganzheitlichen Pflege abzurunden, arbeiten wir intern (Pflegepersonal) und extern mit Angehörigen, Ärzten, Therapeuten, Ämtern usw. zusammen, um auftretende Pflegeprobleme im Sinne aller Beteiligten zu lösen.

Unter Berücksichtigung der für das Unternehmen notwendigen wirtschaftlichen Aspekte, ist es uns wichtig, alle, unsere Patienten, die Mitarbeiter und den Träger zufrieden zu stellen.
Hierbei lassen wir doch nie außer Acht, dass der zu uns kommende, Hilfe suchende Mensch an erster Stelle steht.
Pflegeleitbild
pflegedienst_001004001.gif
zurück zum Konzept
fabiaminilin.jpg
pflegedienst_001004001.gif
zurück zum Konzept